Allgäuer Bergkräuterherzen

Bereits bei unseren Vorfahren war es seit hunderten von Jahren üblich, Matratzen und Kissen mit Kräutern zu füllen. Durch die angewandte Aromatherapie halten sie auch heute in unserer meist stressigen Zeit wieder Einzug in unser Leben.

Durch die hohe Anzahl verschiedener Bergkräuter wie Thymian, Quendel, Schafgarbe, Arnika, Salbei u.v.m. in Kombination mit duftigem Allgäuer Bergheu verströmen unsere Bergkräuterkissen ihren wohligen, entspannenden Alpenduft.

Die beruhigende Wirkung eines Kräuterkissens entfaltet sich durch die Freisetzung der enthaltenen ätherischen Öle. Sie können beruhigend, leicht anregend oder entspannend auf den Organismus wirken. Vor allem über unsere Seele übt der Kräuterduft einen tiefen Einfluss auf unser Wohlbefinden aus.

Tauchen Sie ein in die duftende Kräuterwelt des Allgäus!

Allgäuer Zirbenherzen

Die Zirbe wird auch „Königin der Alpen“ genannt. Die wohltuende Wirkung der Zirbelkiefer ist seit Generationen bekannt. Ihre Duftstoffe fördern einen gesunden Schlaf, verbessern das Raumklima und tragen zu Ihrer Entspannung bei. Ein Duftkissen mit Zirbenspänen direkt neben das Kopfkissen gelegt verhilft Ihnen so zu einer erholsamen Nacht.

Unsere Zirbenspäne werden in Handarbeit aus bestem Zirbenholz selbst hergestellt. Bei der Herstellung achten wir auf die perfekte Schnittgröße. Damit wird sicher gestellt, dass die ätherischen Öle ihre Wirkung voll entfalten können.

Allgäuer Rosenherzen

…berühren die Sinne…

Die Rose ist Sinnbild für Liebe, Schönheit und Weiblichkeit. Ihr edler Duft erwärmt das Herz, inspiriert Geist und Sinne und beflügelt die Liebe!

Ursprünglich aus dem alten Persien nach Europa gekommen ist sie heute bei uns in nahezu jedem Garten zu finden. Geerntet werden die Rosenblütenblätter zwischen Mitte Mai bis Mitte Juni, jeweils in den frühen Morgenstunden, wenn ihr Gehalt an ätherischem Öl am Höchsten ist. Rosen erwecken durch ihre Blütenfülle und ihren intensiven Duft die Lebensfreude!

Ebenso zu den Rosengewächsen zählt der den Herzen zugesetzte Frauenmantel, auch Alchemilla genannnt. Im Allgäu findet man die hübsch gefalteten „Mäntelchen“ auf nahezu jeder naturbelassenen Wiese. Alchemilla findet seit jeher in der Frauenheilkunde Verwendung und ist als typische Venuspflanze der perfekte Begleiter der Rose welche als Sinnbild der Weiblichkeit gilt…

 

Ringkissen

Als Sinnbild der Liebe sind unsere Ringkissen gefüllt mit zart duftenden Rosenknospen und Frauenmantelblättern, dessen typische Blattform seit jeher für Umhüllung und Schutz steht.

 

Wald- und Blumenelfenkissen

Die entzückenden Wald- und Blumenelfen erfreuen groß und klein! Sie können die Befüllung nach Herzenswunsch wählen:

die ausgleichende und entspannende Zirbenfüllung oder

eine Füllung mit Bergkräutern für Ihr Wohlbefinden